Hinweise zum Immobilienerwerb

Berlin Ungarische Botschaft
Foto by Bergfels - Quelle: Flickr - 1999/2001 Berlin Ungarische Botschaft von Ádám Sylvester Unter den Linden 76/Wilhelmstraße 61-63 in 10117 Mitte

Die ungarische Botschaft in Berlin schreibt bezüglich des Immobilienerwerbs in Ungarn folgendes:

Die Bürger der EWR-Staaten brauchen keine Genehmigung zum Erwerb von Immobilien in Ungarn, die nicht als Ackerland eingestuft sind (Häuser mit Grundstück, Wohnungen). EWR-Bürger können ab dem 01.05.2014 unter den gleichen Bedingungen wie ungarische Staatsangehörige unter den Bestimmungen des Bodengesetzes (Gesetz Nr. CXXII von 2013) fruchtbaren Boden erwerben.

Link zur Quelle: https://berlin.mfa.gov.hu/deu/

Detailliertere und ausführliche Texte zum Erwerb von Immobilien, herausgegeben von der Deutschen Botschaft in Budapest, können als PDF hier heruntergeladen werden.